Gewässerkarten


11 fac anwahl

Früh Auf Celle > auswählen

12 fac menue

Menue-Übersicht > z.B. Gewässerliste

13 gewaesserliste

Gewässer auswählen > Karte, Infos und Beschreibung des Gewässers sind abrufbar

14 mein bereich

Hier kann man gleich seine Fänge eintragen und sie am Jahresende abschicken. Auch ein digitaler Ausweis ist abrufbar (Nachname und Mitgliedsnummer > ohne Nullen> eingeben)

 

fangkarte

Der Verein hat eine App "Fangkarte" (Matussek/Könnecker) entwickeln lassen, auf der man per GPS metergenau die gesamten Angelstrecken und seinen Standort sehen kann (Im App Store auswählen und aufs Handy laden).


Bei Google Maps gibt es zudem die Möglichkeit, sich die Karte offline aufs Handy zu holen


Hier sind auch Gewässerordnungen, Tiefenkarten, Schonzeiten usw. abrufbar.


Des Weiteren werden die Jahresfangmeldungen nur noch über die App dem Verein gemeldet.
Sinnvoll ist es, gleich seine Fänge digital einzutragen und nicht erst am Jahresende zu übertragen.


Unter "Mein Bereich" ist es zudem möglich, einen digitalen Ausweis aufs Handy zu laden. Er ist dem Papierausweis gleichgestellt.


Jahresfangmeldungen:

Wer Fische entnommen hat, gibt die Meldung über die App bis zum 31.12. ab (siehe Punkte 1-3). Die Fänge werden automatisch dem Verein gemeldet- es muss also zukünftig kein Fangjahr abgeschlossen werden.
Wer nichts entnommen hat, muss nichts unternehmen. Die Daten werden dann im neuen Fangjahr automatisch auf Null gesetzt.

Bitte beachten: Unser Besatz orientiert sich an den Fangmengen des Vorjahres. Wenn wenig entnommen wird, wird auch wenig nachbesetzt.
Folgende Möglichkeiten bestehen also:

1. Abgabe über Fangkarte/ Mein Bereich/ Fangmeldung: Mitgliedsnummer (OHNE Nullen)+ Nachname
3. Keine Meldung abgeben, da kein Fisch entnommen wurde.
 
Die neuen Ausweise werden dann ab Ende März verschickt.

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2